Samstag, 12. April 2014

Deutsch-Sprech II


Deutsch-Sprech II

Ich habe mich mal umgehört …

( ein optimierter 2014er Do-it-yourself-Kurs)

 Für no cash biete ich here and now  einen Schnellkurs für das life today  an, damit nichts wrong  läuft – understand? Nehmen Sie sich am weekend ein wenig time – Sie können sich in the meantime fast upgraden, you know? Und es muß nicht auf - ja! -international English angepaßt sein, auch in purer Heimatsprech ist es möglich, im today mitzuhalten. Ganz easy, fügen Sie folgende Floskeln und Phrasen in den next smalltalk ein:
- Wie geil ist das denn?

- Wonach sieht es denn aus?

- Das macht voll Sinn!

- Ja! (nach kurzem Zögern den Satz fortsetzen)

- Alter …(als Anrede, egal ob Männlein oder Weiblein!)

- Boah ey (könnte bereits veraltet klingen, scheint aber noch zulässig)

- ……okaaaay (wenn Sie interessiertes Zuhören playen- voll crazy, right?)
  Wenn Sie es schaffen, eine dieser Formulierungen in einem talk von one minute unterzubringen (sofern es Ihnen nicht ohnehin by the way unterläuft, dann brauchen Sie daran nicht zu worken) - dann sind Sie schon spitzenmäßig im Sprachtechnischenangekommen, well. Es sind erlesene Sprüche, ohne die es heute einfach nicht mehr geht, really.
   Damit verfügen Sie über einen soliden ground, auf dem sich beliebig fortune gründet – basicly

Congratulations! Sie sind on the top!  Und never: Nur nicht loosen!!!

das geht gaaar nicht!

Kommentare:

  1. Also bis dato habe ich noch keinen dieser Sätze gesagt, nur

    "hau ab"

    ....und das zu einem schwarzen Kater der hier meinte am Küchenfenster stehen zu müssen. Gurrt wie eine Taube und hat Bellina aus ihrem Schlaf geholt^^

    Gestern ging es dann hier heftig zu d.h. einige Fallwinde und einen Ast hat es auch runtergehauen. Hoffe mal es ist heute ruhig und das Bine auf ihrem Inselchen ruhig schlafen konnte.


    Liebe Grüssle und schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nova - ich kann Dich beruhigen: HAU AB ist geradezu zeitlos schön und immer HIP! Also scheuen wir uns nicht - und nun ist meine gesamte Leserschaft (na gut, evtl. nicht alle drei, aber zwei doch wenigstens) aufgefordert, diese Aufforderung an Sabine's wochenlangen Begleiter zu schicken - druckvoll - HUSTEN GO HOME - hau ab! danke

    AntwortenLöschen

Danke! ;)