Dienstag, 19. März 2013

KINDER, KINDER



Eine ganz spezielle A-Klasse

Weitgehend mag ich Comedians; bei den Frauen gibt es da nur wenige, egal. Michael Mittermeier ist so-la-la, liegt nicht allein an der mir unangenehmen Sprache, aber einen Programm-Punkt mag ich, er spricht es aus: Es gibt sie, die Arschloch-Kinder!
   Gerade in der Werbung gibt es derzeit so ein paar gruselige Beispiele, z.B. kommt zum völlig deplatzierten Ballack (Wie kann der noch Werbeverträge haben?) ein ihm zum Urlaub ratender Panz, mit diesem schrecklichen Kiekser. Dann der von der Zahnpolizei, deutsch-aufgedreht wie alle gecasteten Filmkinder hierzulande – eine Zumutung. Oder der kleine Franzose, bien sur, der den rundzackigen Käse wie sein Großvater anpreist, natürlich mit Baskenmütze. Bäh. Bei deutschen Filmkindern sehe ich vor meinem inneren Auge sofort die angerührte Mischpoke-Verwandtschaft, die mit seitlich geneigten Köpfen mit einem Kloß im Hals ringen. Also wirklich …ach ja, die lieben Kleinen. Und erst die Elite-Kinderlein, ach wie herzig, ach wie süß – und die nerven schon jetzt so gräßlich wie ihre Alten.
   Nun, bitte nicht falsch verstehen, durchaus empfinde ich die Mehrzahl als erträglich, aber nur die auffälligen Beobachtungen zählen doch im wahren Leben der Kolumne. Das Ausland sucht deutlich besser aus, da werden Leistungen erkannt und nicht unhinterfragt Beziehungen umgesetzt („Filmst Du meine Brut nicht, mache ich es selber!“). Geniale Beispiele sind ausgerechnet in den USA Abigail Breslin und manch andere. Verehrungswürdig in ihrer Leistung. Zugestanden, die Reklame um Überraschungseier ist gelungen, mal eine schöne deutsche Ausnahme. Das sind dann sogar für mich die putzigen Menschlein.
   Wahrscheinlich muß ich nicht betonen, daß ich kinderlos geblieben bin (unsere Familie findet in mir ihren Höhepunkt und ihr Ende – ist doch auch was).  Um nach diesem heutigen Fettnäpfchen nicht noch mehr Leser zu verprellen: Wer mich kennt, weiß, was gebacken ist. Na, und wenn ich dann so sehe, was eines Tages daraus wird (die „Kinder“ der meisten anderen um mich herum sind mir stets ein warnendes Beispiel gewesen) – nein danke, das muß wirklich nicht sein. Da habe ich wahrhaftig nichts verpaßt im Leben.

Kommentare:

  1. Ha....ich hatte es schon auf den Fingern, aber haste es ja selbst noch geschrieben. Ich habe nämlich auch letzt diese Ü-Ei Werbung gesehen und fand die richtig putzig.

    Allerdings ansonsten finde ich Werbung allgemein nervig.

    Wünsche dir einen tollen Tag und hoffe deine Finger tippseln fleissig weiter ;-)


    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den diplomatischen Kommentar - jetzt bin ich mal gespannt, was Du zum nächsten Blog sagen wirst ...:-)
    liebe Grüße auf die Insel, W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diplomatisch :-))))....also Kinder betreffend kommt es immer darauf an. Es gibt wahnsinnig nervige Kinder, und damit meine ich nicht wenn sie lachen, spielen oder auch lauter sind. Das bin ich ja von hier ebenfalls von den Erwachsenen gewöhnt :-)))

      Im Grunde ist es immer das was die Erwachsenen aus ihnen machen, und da nervt mich schon allein wenn keine Erziehung vorhanden ist und bestimmte Verhaltensregeln ein Fremdwort. Ebenso wie Sprache, Aussprache oder Allgemeinbildung ;-)


      Lasse mich dann aber mal überraschen was kommt^^

      Nochmals liebe Grüssle zu dir *wink*

      Löschen
  3. jaja, die lieben kleinen u. großen!
    Aber zu weiterem lasse ich mich hier nicht hinreißen ;)

    Ich wünsche Dir einen schönen abend u. ein gut's nächtle,
    die andere insulanerin SAbine
    ********
    Na, ob nun auch mal mitlesende leute vom weltweiten festland sich zu Deinem blog aufraffen?
    Sonst entsteht der verdacht, daß Du nur für zwei nette insulanerinnen schreibst.
    Hat aber auch was ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ach, KLEINES :-)
    a) nur Mut, kleine Feiglingin - das Leben ist halt so und andere werden es eines Tages auch selber erfahren
    b)ist mir mittlerweile langsam piepewurschtegal, denn Hauptsache
    c) ebenDDD
    In diesem Sinne Mädels, machen wir weiter wie eh und je
    EUER giftzwergMÄÄN

    AntwortenLöschen

Danke! ;)